Holzknechtsterz

Die Arbeit von Holzknechten war sehr hart und sie benötigten energiereiche Nahrung. Meistens gingen die Holzknechte am Montag in der Früh in den Wald und blieben die ganze Woche dort. Ihr Verpflegung nahmen sie im Rucksack mit, meist Brot, Mehl, Schmalz, Speck, Bohnen und Salz. Was sie mithatten, wurde verbraucht, wenn was fehlte, mussten sie …

Holzknechtsterz weiterlesen

Advertisements

Sterzfest in Gemmersdorf

Sterzfest in Gemmersdorf - im  wunderschönen unteren Lavanttal. Die Sterze: Grießsterz (gezuckert, mit Mohn), Türkensterz, Erdäpfelsterz, Had'nsterz, Mehlsterz und Holzhackersterz. Mein besonderer Dank an die lieben Menschen, die mir ihre Küchengeheimnisse verraten haben. Die Rezepte könnt ihr über den jeweiligen Link abrufen,  Grießsterz und Holzhackersterz werde ich demnächst bloggen.  

Schwammerlsterz

Zutaten 1/2 kg Eierschwammerl (= Pfifferlinge) 1 Zwiebel 6 dkg Butter 1/4 l Wasser oder Gemüsebrühe 12 dkg Polentamehl (oder Weizengrieß) Salz, Pfeffer frische Petersilie Zubereitung Eierschwammerl trocken putzen, größere Exemplare in gleichmäßige Stücke schneiden.. Die Zwiebel  feinwürfelig schneiden und in Butter anrösten. Die Schwammerl dazugeben und gut anrösten. Mit Wasser oder Gemüsebrühe aufgießen, das …

Schwammerlsterz weiterlesen

Türkensterz

Türkenkorn oder türkischer Weizen ist eine alte Bezeichnung für Mais, die man bereits im Herders Conversations-Lexikon aus dem Jahr 1854 finden kann.  Zutaten 25 dkg grobes Polentamehl (= Maismehl) 1 gestrichener TL Salz ½ l Wasser 5 dkg (Butter-)Schmalz Grammeln nach Belieben Zubereitung Variante I: Wasser salzen und zum Kochen bringen. Das Polentamehl in das …

Türkensterz weiterlesen

Mehlsterz

Zutaten 1 l Wasser 1 TL Salz 40 dkg Mehl 5 dkg Butterschmalz Zubereitung In einem hohen Kochtopf das gesalzene Wasser zum Kochen bringen. Das Mehl in einem Schwung in den Topf schütten. Dabei nicht umrühren, es entsteht ein großer Klumpen. Ungefähr 15 Minuten zugedeckt auf kleiner Hitze kochen lassen. Nun das Kochwasser zum größten …

Mehlsterz weiterlesen

Erdäpfelsterz

Zutaten 3/4 kg gekochte mehlige Erdäpfel 1/4 kg griffiges Mehl 10 dkg (Butter-)Schmalz Salz Zubereitung Die Erdäpfel schälen, grob reiben und mit dem Mehl und dem Salz vermischen, das geht am besten mit den Händen.. In heißem Schmalz auf beiden Seiten gut rösten, mit zwei Gabeln fein aufreißen und weiter rösten, bis der Sterz fein …

Erdäpfelsterz weiterlesen