Gschnittene Nudeln

Zutaten
40 dkg griffiges Mehl
1 Ei
1 Dotter
Salz
4 große Erdäpfel
Schweineschmalz
Grammeln
(können durch Butter ersetzt werden)

Zubereitung
Einen Nudelteig herstellen und Bandnudeln schneiden.
Die Erdäpfel kochen, blättrig schneiden.
Die Nudeln mit den Erdäpfeln in reichlich Schweineschmalz und Grammeln leicht anbraten. Salzen.
Wer es lieber vegetarisch hat, kann statt Schweineschmalz Butter verwenden und die Grammeln weglassen.

Wird traditionell mit Erdäpfelsoße, eingebrannter Gemüse- oder Erdäpfelsuppe bzw. mit Apfelmus gegessen.

 

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Gschnittene Nudeln

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.