Bröselnudeln

Zutaten
250 g griffiges Mehl
etwas Salz
2 Eier
lauwarmes Wasser
1 EL Butter
1 EL Zucker
Zimt

Zubereitung
Einen eher festen Nudelteig zubereiten und Bandnudeln schneiden. Das Rezept funktioniert auch mit gekauften Nudeln, aber selbstgemachte sind natürlich viel besser.
Nudeln in Salzwasser kochen, anschließend kalt abschrecken.
In einer Pfanne Butter heiß werden lassen und die Brösel darin anrösten.
Die Nudeln dazugeben und noch einmal erhitzen.
Wird mit Zimt und Zucker serviert.

Dazu gibt es Apfelkompott.

Advertisements

6 Gedanken zu “Bröselnudeln

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.