Marmorkuchen

Zutaten
1/8 kg Butter
12 dkg Zucker
1 P. Vanillezucker
3 Eier
30 dkg glattes Mehl
1 Prise Salz
1,5 TL Backpulver
5 EL Schlagobers
1 EL Kakaopulver
ev. etwas Milch

Zubereitung
Backrohr auf 180 °C vorheizen.
Eiklar steif schlagen.
Butter, Zucker, Schlagobers und Dotter sehr schaumig rühren.
20 dkg Mehl dazugeben und gut verrühren.
Den Schnee über die Masse geben, darüber das mit dem Backpulver vermischte Mehl.
Mit einer Schneerute alles vorsichtig so vermengen, dass der Schnee nicht zusammenfällt.
Die Hälfte des Teiges mit dem Kakao vermischen.
Abwechselnd den hellen und den dunklen Teig in die Form füllen. Eine Gabel einmal durch den Teig ziehen.
Teig in eine bebutterte und bemehlte Form füllen und ungefähr 50 min backen.

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Marmorkuchen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.