Spatzen

Zutaten
1 Ei
3 dl Milch
1/2 kg griffiges Mehl
Salz
1 TL Butter

Zubereitung
Ei mit Salz und Milch absprudeln und mit Mehl zu einem weichen Teig schlagen. Teig auf ein feuchtes Holzbrett geben und mit einem scharfen Messer Nockerl abschneiden und ins kochende Wasser gleiten lassen.
Wenn die Spatzen auf dem Kochwasser schwimmen, sind sie fertig gekocht. Abseihen,
Butter  darübergeben und servieren.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Spatzen

  1. Pingback: Paprikahendl – Kochen wie früher

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.