Grammelpogatscherl

Zutaten
3,5 dl kalte Grammeln (= Grieben)
3,5 dl Mehl
1 Ei
2 EL Sauerrahm
1 EL Weißwein
Salz
1 Packerl Germ (in 1 EL Milch aufgelöst)

Zubereitung
Grammeln mit einem Wiegemesser sehr klein schneiden.
Mit Mehl, Ei, Sauerrahm, Wein und Germ sehr gut verkneten. 20 min rasten lassen.
Der Teig wird sehr dünn ausgerollt, wie ein Blätterteig zusammengeschlagen und 20 min rasten gelassen. Das wird zwei Mal wiederholt.
Anschließend ca. 2 cm dick ausrollen, mit einem kleinen Krapfenstecher ausstechen, auf ein Blech legen und gitterförmig einschneiden. Gut gehen lassen, auf ein Blech legen, mit Ei bestreichen und backen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Grammelpogatscherl

  1. ichkoche- Jacktels Rohkost

    Kenn ich, sehr lecker. Hab sie mal vor dem falten mit zerlassene Butter bestrichen. Wie Blätterteig….

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.