Topfenreinkalan

Zutaten
1/4 kg Erdäpfel
1/4 kg griffiges Mehl
1/4 kg Bröseltopfen
1 Ei
1 TL Salz
1/2 Pakerl Germ
Butterschmalz zum Herausbacken
Schnittlauch oder Petersilie

Zubereitung
Erdäpfel kochen, schälen und passieren.
Aus Erdäpfeln, Mehl, Bröseltopfen, Ei, Salz und Germ einen Teig kneten. 30 min rasten lassen.
Den Teig  in 12 Stücke teilen, die Stücke schleifen und rund auswalken. 20 min auf einer bemehlten Unterlage gehen lassen.
Reinkalan in heißem Butterschmalz herausbacken. Wenn man sie mit Salat isst, werden sie mit geschnittenem Schnittlauch oder Petersilie garniert.
Die „Süßen“ können die Reinkalan mit Apfelmus essen.

Von einem Stück ist man ungefähr 36 Stunden satt …

Advertisements

5 Gedanken zu “Topfenreinkalan

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.