Wuzelnudeln (Schupfnudeln)

Zutaten
1/2 kg Erdäpfel
5 dkg Butter
10 dkg griffiges Mehl
etw. Salz
2 Eier
5 dkg Weizengrieß
15 dkg Mohn
Zimt
Staubzucker
5 dkg Butter

Zubereitung
Die Erdäpfel in der Schale weichkochen. Noch heiß schälen und durch eine Erdäpfelpresse  auf ein Nudelbrett drücken.  In die Masse eine kleine Grube machen. Weiche Butter, Eier, Grieß, Mehl, etwas Salz  geben. Rasch zu einem Teig verkneten. Eine halbe Stunde rasten lassen.
Den Teig zu einer Rolle formen und kleine gleichmäßige Stücke abschneiden, diese zwischen den Handflächen zu kleinen Nockerln wuzeln, in siedendem, gesalzenen Wasser ungefähr 5 min ziehen lassen. Die Wuzelnudel sind fertig, wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen.
In einer Pfanne Butter erhitzen, Mohn mit Staubzucker vermischen und zur Butter geben, Wuzelnudln darin schwenken. Nach Geschmack mit Zimt würzen.
Die Wuzelnudeln auf einem Teller anrichten und mit Staubzucker bestreuen.

Advertisements