Semmelpudding

Zutaten
5 altbackene Semmeln
½ l Milch
1 Prise Salz
12 dkg Butter
12 dkg Zucker
5 Dotter
10 dkg Rosinen, 1 TL Mehl
10 dkg geriebene Nüsse
5 Eiklar
geriebene Zitronenschale
2 EL Rum
Butter und Brösel für die Form

Zubereitung
Die Puddingform befetten und mit Bröseln austreuen.
Die Semmeln blättrig schneiden und in Milch einweichen, eine Prise Salz dazugeben.
Butter mit Dotter und Zucker rühren, bis die Masse gelbschaumig wird.
Nüsse, Rum, Zitronenschale und die ausgedrückten Semmeln dazugeben.
Die Rosinen in etwas Mehl wälzen, damit sie nicht nach unten sinken. Dazugeben.
Eiklar zu einem festen Schnee schlagen. Mit einem Kochlöffel den Schnee vorsichtig in die Masse einrühren.

Die Semmelmasse in die Puddingform geben, den Deckel fest schließen. Eine Stunde im Dampf kochen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Semmelpudding

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.