Kalter Reispudding mit Birnen

Zutaten
15 dkg Reis
1 l Milch
3 EL Zucker
Vanillezucker (bzw. eine Vanilleschote)
1 EL Rum
1/4 l Schlagobers
5 Blatt Gelatin

Zubereitung
Den Reis in der Milch weich kochen. Zucker, Vanille und Rum unterrühren. Kalt stellen.
Die Gelatine in etwas Wasser einweichen, Schlagobers sehr steif schlagen.
Gelatine in etwas heißem Wasser gut auflösen.
Schlagobers und aufgelöste Gelatine unter den Reis mischen.
Eine Form mit etwas Wasser ausspülen und den Reispudding einfüllen. Im Kühlschrank drei Stunden sulzen lassen.
Nach dem Sulzen stürzt man den Reispudding aus der Form, dekoriert ihn mit gekochten Birnen, um den Rand legt man kandierte Früchte.

Advertisements

5 Gedanken zu “Kalter Reispudding mit Birnen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.