Bratäpfel mit Preiselbeeren

Zutaten
pro Person 1 Apfel
1 TL eingekochte Preiselbeeren
1/2 TL geriebene Haselnüsse
Zimt
Butter zum Befetten der Form
1 EL Schlagobers (flüssig)

Zubereitung
Wie gut die Bratäpfel werden, hängt von der verwendeten Sorte ab – verwenden Sie Äpfel, die beim Braten weich werden. Mit einem Apfelausstecher Kerngehäuse entfernen und Preiselbeeren einfüllen, oben darauf kommen Nüsse. Mit etwas Zimt bestreuen. Zucker ist nicht nötig, da die Preiselbeermarmelade genug Süße liefert – wenn man es allerdings sehr süß mag, kann man natürlich vor dem Braten etwas Zucker über die fertig zubereiteten Äpfel streuen.
In eine passende bebutterte Auflaufform stellen. Bei 180 °C eine halbe Stunde im Rohr braten.
Beim Servieren etwas flüssiges Schlagobers über jeden Apfel gießen.

Advertisements