Saure Suppe

Zutaten
1 kg Schweinshaxen, in ca. 3 cm dicke Stücke geschnitten
Lorbeerblätter
Majoran, Wacholderbeeren
Salz, Pfefferkörner
1 l Wasser
4 mittelgroße Karotten
1 dicke Scheibe Sellerie
1 Petersilwurzel
5 dkg Porree
1 EL Öl
1 kleine Zwiebel
1 EL Mehl
1 EL Essig

Zubereitung
Wasser in einen Suppentopf geben, die Schweinshaxen gut waschen und in das Wasser legen, Gewürze dazugeben. Erhitzen und bei geschlossenem Deckel leicht wallend kochen.
Nach zirka 75 min Kochzeit das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Suppe mitkochen, bis das Gemüse weich ist.
Eine Einbrenn aus Öl, Zwiebel und Mehl herstellen und in die Suppe einrühren, mit 1 EL Essig abschmecken.
Dazu passen Heidensterz, Scheadlan oder gekochte Erdäpfel.

Advertisements

2 Gedanken zu “Saure Suppe

  1. Gabi aus Wien

    Tolle Rezepte!
    Und eine Bitte dazu: Ein Rezept für Heidensterz wär toll! Denn dies Mysterium hab ich nie ergründen können und noch kein Rezept, das wirklich funktioniert, dafür gefunden.
    Vielen Dank!

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.