Anisringe

Teig
14 dkg Mehl, 10 dkg Butter, 7 dkg Zucker, 2 Dotter, hartgekocht

Zum Bestreuen
1 Ei, gestoßenen Anis, grober Zucker

Aus Mehl, Butter, Zucker und den gekochten Dottern rasch einen Teig kneten. 15 Minuten rasten lassen. Den Teig ausrollen und mit zwei ringförmigen Ausstechformen kleine Ringe ausstechen.
Das Ei gut versprudeln und die Ringe auf einer Seite damit bestreichen. Gut mit dem groben Zucker und Anis bestreuen.
Bei 180 ° ca. 15 Minuten backen.

Advertisements