Fasten-Mittagstafel

Fasten-Mittagstafel

Im Kochbuch Prato, Die Süddeutsche Küche, Ausgabe 1908, einem der wichtigsten Kochbücher der ausgehenden k.u.k.-Monarchie, findet sich eine Menüzusammenstellung für die Fastenzeit:

Menu 1
Austern
Fischsuppe
Langusten mit Senfsauce
Käsetorte

Menu 2

Gesottener garnierte Huchen oder Schill mit warmer Sauce
Spargel
Schwarzes Schokoladekoch
Gefrorenes
Kleines Backwerk. Früchte. Käse

Menu 3
Kaviar
Gestoßene Fischsuppe
Forellen mit Aspik
Spinat mit Koteletten von Froschkeulen oder Hummerkoteletten
Eierspeise in Muscheln

Menu 4
Gefüllter gebratener Fisch mit Garnierung und warmer Sauce
Biskuittorte mit kalter Creme oder Obersschaum
Kleines Backwerk. Früchte. Käse

Advertisements

9 Gedanken zu “Fasten-Mittagstafel

  1. Gabi aus Wien

    Nooo, Menü1 oder 3 könnte man sich doch gefallen lassen!
    Wobei: was ist eine gestoßene Fischsuppe. Muss ich mal in meinem Prato nachschauen.
    Alles Liebe
    Gabi

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.