Bröselknöderl

Zutaten
5 dkg Butter
2 Eier
2 Semmeln
fein gehackte Petersilie
Salz, Pfeffer, etw. Muskatnuss
5 dkg Brösel

Zubereitung
Semmeln in Wasser einweichen. Die Butter und die Eier flaumig rühren, die ausgedrückten und passierten Semmeln sowie alle anderen Zutaten dazugeben und gut vermengen.Die Masse ca. 20 min ziehen lassen. Sollte sie dann noch zu weich sein, können noch Brösel dazugegeben werden. Mit feuchten Händen kleine Knöderl formen und in kochendes Salzwasser einlegen. 5 min köcheln und noch weitere 5 min ziehen lassen. Man kann die Knöderl auch in Fett schwimmend herausbacken.
In dunkler Rindsuppe (siehe Grundrezept), Hühnersuppe oder Gemüsesuppe servieren und Schnittlauch  darüberstreuen.

Advertisements

7 Gedanken zu “Bröselknöderl

  1. ach und ich dachte, ich mach da etwas falsch – bin nämlich „gerügt“ worden, weil ich in meinen Rezepten die Angabe in „dag“ und nicht in Gramm gemacht habe….dabei bin ich nur vom alten Schlag 😉

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.