Kochen wie früher – ein Interview

Vor einigen Tagen hat mich Julia Wurzinger von den Unterkärntner Nachrichten zu einem Interview in das Museum im Lavanthaus in Wolfsberg eingeladen. Das  Interview könnt ihr hier nachlesen. Das Museum möchte ich euch unbedingt ans Herz legen, es ist ein must, wenn man in der Gegend ist! Ein wunderschönes Gebäude, tolle Exponate, äußerst freundliche Menschen ... …

Kochen wie früher – ein Interview weiterlesen

Advertisements

Bienenstich

Früher gab es auf den meisten Bauernhöfen im Lavanttal Bienenstöcke, sogenannte Bauernstöcke. Sie waren häufig liebevoll bemalt, aber leider sieht man sie kaum mehr. Die Bienen lieferten Honig zum Süßen und Wachs für Kerzen. Zucker war teuer und wurde selten gekauft. Mein Großvater war Bauer in der Kliening und hatte ein richtiges Bienenhaus, wo er …

Bienenstich weiterlesen

Gefülltes Hendl

Zutaten 1 Hendl im Ganzen Paprika, Salz 2 Eier 2 altbackene Semmeln Salz, Pfeffer, Muskatnuss, etwas Majoran 1 Bund Petersilie 1 Zwiebel Zubereitung Römertopf vorbereiten: Beide Teile mit Wasser füllen und mindestens zwei Stunden stehen lassen. Das Huhn sorgfältig säubern, innen und außen mit Salz und Paprika einreiben. Für die Fülle Eier und Milch gut …

Gefülltes Hendl weiterlesen

Schwammerlsterz

Zutaten 1/2 kg Eierschwammerl (= Pfifferlinge) 1 Zwiebel 6 dkg Butter 1/4 l Wasser oder Gemüsebrühe 12 dkg Polentamehl (oder Weizengrieß) Salz, Pfeffer frische Petersilie Zubereitung Eierschwammerl trocken putzen, größere Exemplare in gleichmäßige Stücke schneiden.. Die Zwiebel  feinwürfelig schneiden und in Butter anrösten. Die Schwammerl dazugeben und gut anrösten. Mit Wasser oder Gemüsebrühe aufgießen, das …

Schwammerlsterz weiterlesen