Liebster Award – die Dritte

Dinner4artemis  von Professor Mundls Küchenblog hat meinen Blog für den Liebsten Award nominiert – ganz lieben Dank! Ich freue mich sehr über die Anerkennung, zumal es schon der dritte Award innerhalb sehr kurzer Zeit ist!

Meine Fragen sind:

  1. Wann sind die Zeiten, zu denen du deinen Blog schreibst?
    Ganz unterschiedlich, je nachdem wie ich dazukomme.
  2. Was war dein schlimmster Koch- oder Backunfall?
    Buchteln, die als Flachteln aus dem Rohr gekommen sind.
  3. Gibt es eine Küche, der du nichts abgewinnen kannst?
    Eigentlich nicht. Ich mag nur nichts mit E-Nummern …
  4. Hättest du gerne ein Restaurant?
    Nein danke, das wäre mir viel zu stressig.
  5. Kochst du auch im Urlaub?
    Sogar sehr gerne.
  6. Wie machst du deinen Blog bekannt?
    Ich schreibe 14-tägig Rezepte für eine Lokalzeitung, wenn eines erscheint, schauen viele Leute auf meinen Blog. Und kommen manchmal auch wieder 🙂
  7. Kochen bei dir zuhause auch andere Familienmitglieder oder Mitbewohner?
    Nein, eigentlich nicht.
  8. Gibt es jemanden in deinem Umfeld, den dein Blog nervt?
    Ich glaube schon, ich kann mich für die alten Rezepte und die Geschichten rundherum sehr begeistern und rede mich manchmal ein bisschen in Fahrt. Eine Entschuldigung an euch alle, die ihr zu höflich seid, meinen Redefluss zu unterbrechen!!!
  9. Was würdest du gerne kochen oder backen können?
    Schneeballen – da kriege ich den Trick einfach nicht heraus.
  10. Bist du Vegetarier/in oder Veganer/in?
    Ich esse sehr wenig Fleisch, viel lieber Obst und Gemüse.
  11. Was würdest du unter keinen Umständen essen wollen?
    Käsekrainer

Meine Nominierten sind:

Alex von heat’neat
Gartenkuss
Olivertwistfoodblog
Katcreatescakes

Meine Fragen:

  1. Wann hast du zu kochen begonnen?
  2. Dein liebstes Gericht?
  3. Dein allererstes Kochbuch?
  4. Wofür kannst du dich beim Essen am meisten begeistern?
  5. Was magst du am liebsten kochen?
  6. Wie oft bloggst du?
  7. Beantwortest du alle Kommentare?
  8. Du hast plötzlich fünf Gäste und nicht viel im Kühlschrank – was machst du?
  9. Was gefällt dir bei Bloggs gut?
  10. Fehler, die man beim Bloggen nicht begehen soll.
  11. Nimmst du an Kochkursen teil?

Blogregeln für den Liebsten-Blog-Award :

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat.
  3. Nominiere 2 (bis 11) weitere Blogger für den Liebster Award.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster-Award-Blog-Artikel.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.
  7. Das Beitragsbild kannst du optional in deinen Beitrag einfügen.
Advertisements

9 Gedanken zu “Liebster Award – die Dritte

    1. Das ist ein bäuerliches Gericht aus dem selben Teig wie die Scheadlan (das Rezept gibt es schon auf meinem Blogg). Das Komplizierte daran ist es, sie so über einen Kochlöffel zu fädeln, dass sie beim Herausbacken eine Kugel aus Teigstreifen werden. Liebe Grüße

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.