Germteig

Zutaten ½ kg griffiges Mehl 6 dkg Zucker 6 dkg Butter 1 Würfel Germ (= Hefe) 1 TL Salz ¼ l Milch 2 Eier Zitronenschale Zubereitung Etwas  Milch leicht erwärmen, Germ darin auflösen und mit etwas Mehl zu einem Dampfl (= Ansatz) vermischen. An einem warmen Ort zugedeckt ca. 20 min gehen lassen. Anschließend die …

Germteig weiterlesen

Advertisements

Nudelteig

Dieser Nudelteig eignet sich gut für Kärntner Nudeln, Kletzennudeln, Strugglnudel & Co. Zutaten 35 dkg griffiges Mehl 15 dkg Weizen- oder Dinkelvollkornmehl etwas Salz 3 Eier 250 ml lauwarmes Wasser Zubereitung Wird der Nudelteig händisch zubereitet, gibt man das Mehl auf ein Nudelbrett, formt aus dem Mehl eine Grube, gibt die Eier, das Salz und …

Nudelteig weiterlesen

ausgezogener Strudelteig

Zutaten 30 dkg glattes Mehl 1 Ei 1 Prise Salz 1/8 l lauwarmes Wasser 1 EL Rapsöl Zubereitung Wir verzichten auf die langwierige händische Form der Zubereitung – es geht ganz einfach: Alle Zutaten kommen in die Küchenmaschine, dort werden sie so lange geknetet, bis ein seidig glattes und geschmeidiges Teigstück entsteht. Dieses ist fertig …

ausgezogener Strudelteig weiterlesen

Grießnockerlsuppe

Zutaten 6 dkg Butter 1 Ei 12 dkg Grieß Salz, Muskatnuss 1 l klare Rinds-, Hühner- oder Gemüsesuppe Zubereitung Butter etwas weich werden lassen, mit dem Ei gut verrühren. Salz und etwas geriebene Muskat dazu geben. Grieß in die Masse einrühren, eine viertel Stunde rasten lassen. Mit zwei Teelöffeln Nockerln aus der Masse formen und …

Grießnockerlsuppe weiterlesen

Überbackene Schinkenfleckerl

Zutaten 25 dkg Fleckerlnudel 3 Eier 7 dkg Butter 1/8 l Sauerrahm oder Crème fraîche 15 dkg Schinken Muskat, Salz, Pfeffer etwas Petersilie Butter 2 EL Semmelbrösel Zubereitung Schinken fein schneiden. Nudeln in Salzwasser kochen, dann kalt abschrecken. Butter mit Dottern schaumig rühren, Sauerrahm und Schinken unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss und gehackter Petersilien …

Überbackene Schinkenfleckerl weiterlesen

Warmer Krautsalat mit Speck

Zutaten ½ kg Weißkraut 15 dkg Speck 1 Zwiebel Kümmel 1 EL Essig Salz, Pfeffer Zubereitung Das Kraut putzen, die äußeren Blätter und den Strunk weggeben. Fein hobeln, in eine Schüssel geben und salzen. Den Speck kleinwürfelig schneiden und auslassen. Die entstehenden Grammeln auf die Seite stellen und im Fett die fein geschnittene Zwiebel goldgelb …

Warmer Krautsalat mit Speck weiterlesen

Piggalan

Rezepte für Piggalan gibt es wahrscheinlich so viele, wie es Haushalte im Lavanttal gibt! Serviert werden sie nur an zwei Tagen im Jahr: am Heiligen Abend und zu Silvester. Es soll ja sogar Leute geben, die extra aus anderen Bundesländern anreisen, um diese köstliche „Lachkost“ zu essen … Zutaten ½ kg Mohnstrudel (vom Vortag) 25 …

Piggalan weiterlesen

Rehragout

Zutaten 3/4 kg Rehfleisch (Schulter) 2 EL Öl 1 Bund Wurzelwerk 1 Zwiebel 1/8 l trockener Rotwein Salz, Pfeffer 3 Wacholderbeeren 1 Lorbeerblatt etwas Thymian 1 TL Tomatenmark 1 EL Mehl 1/2 l klare Gemüsesuppe Zitronensaft Senf Preiselbeeren Zubereitung Wurzelwerk  und Zwiebel fein schneiden. Das würfelig geschnittene Rehfleisch in heißem Öl scharf anbraten. Wurzelwerk und …

Rehragout weiterlesen

Rohnensalat

Zutaten 4  Rohnen (=Rote Rüben) 1 EL Apfelessig ½ EL Zucker Salz, Pfeffer, Kümmel frische Krenwurzel Zubereitung Die Rohnen  zirka 1 Stunde lang dämpfen.  Auskühlen lassen, schälen und entweder dünnblättrig schneiden oder grob reiben. Essig mit etwas Wasser, Salz und Zucker aufkochen. Kümmel über die Rohnen streuen, mit der Marinade übergießen und  ziehen lassen. Wer …

Rohnensalat weiterlesen

Rotweinpunsch

Zutaten 1/4 l Wasser 1/2 ungespritzte Orange samt Schale 2 Zitronenscheiben 1 Stück Zimtrinde 3 Gewürznelken 15 dkg Zucker 1 l trockener Rotwein Rum oder Arrak Zubereitung Alle Zutaten - bis auf den Rotwein - aufkochen lassen. Dann den Wein dazugeben, noch einmal bis zum Siedepunkt erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Nach Geschmack noch …

Rotweinpunsch weiterlesen